Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie sich für meine Praxis interessieren.

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Arbeit erfahren. Gerne klären wir in einem ersten Gespräch, ob eine Behandlung in meiner Praxis in Ihrem individuellen Fall sinnvoll und möglich ist.

Therapie während der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Pandemie finden die meisten Therapien derzeit in Form von Videobehandlungen statt. In Absprache mit meinen Patient*innen entscheide ich, ob dies im jeweiligen Fall sinnvoll ist. In Ausnahmefällen kann die Therapie dann auch unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen mit Maske und Spuckschutz in meinen Räumlichkeiten stattfinden.

Wie läuft eine Therapie ab?

Bei einer logopädischen Behandlung handelt es sich grundsätzlich um eine Leistung, die ärztlich verordnet wird. Wenn Sie sich also fragen, ob eine logopädische Intervention in Ihrem Fall hilfreich sein kann, sind Haus- oder Fachärzt*innen in der Regel die erste Anlaufstelle. 
 

Erstkontakt

Sind Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin zu dem Entschluss gekommen, dass eine logopädische Behandlung bei Ihnen hilfreich sein kann, nehmen Sie gerne per Mail oder telefonisch Kontakt mit mir auf. Vor Ihrem ersten Termin müssen Sie sich dann bei Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin eine Heilmittelverordnung für Logopädie ausstellen lassen.
 

Therapie

Meine Therapie orientiert sich stets an Ihrer aktuellen Situation sowie Ihren Ressourcen. Während der Therapie arbeite ich mit Ihnen gemeinsam an Ihren individuellen Therapiezielen. Um diese jedoch langfristig und nachhaltig erreichen zu können, ist es wichtig, dass Sie hin und wieder auch Übungen zu Hause durchführen. Dies hilft auch, die in der Therapie erworbenen Fortschritte in Ihren Alltag zu integrieren.


Ende der Therapie

Nach Abschluss eines Rezeptes fertige ich einen Therapiebericht für Ihren Arzt oder Ihre Ärztin an, in dem der Therapieverlauf sowie der aktuelle Stand ausführlich beschrieben werden. Gemeinsam mit dem Arzt bzw. der Ärztin treffen wir dann die Entscheidung, wie es weitergehen soll. Vor allem bei komplexeren Störungsbildern sind häufig mehrere ärztliche Rezepte nötig, um die gesamte Symptomatik zu behandeln. In diesem Fall stellt Ihnen der Arzt bzw. die Ärztin dann eine Folgeverordnung aus. Manchmal kann es aber auch sinnvoll sein, die Therapie zu pausieren. Wir vereinbaren dann gemeinsam die Länge der Therapiepause und nehmen nach dem Ende dieser die therapeutische Behandlung wieder auf.

 

Logo

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung

Alle rechtlichen Informationen finden Sie im Impressum.

© Urheberrecht 2021 Praxis für Logopädie Beatrix Streckert-Preiml. Alle Rechte vorbehalten.